Gewusst wie: starten Sie eine Non-Profit-

Gemeinnützige Organisationen sind Organisationen, die helfen, Menschen und Ursachen. Gewusst wie: starten Sie eine Non-Profit- und helfen Ihrer Gemeinde erfahren. how to start a nonprofit

Haben Sie sich jemals gefragt, wie man eine Non-Profit – starten ein Programm oder eine kleine Organisation, Ihre Gemeinschaft zu helfen? Hier sind einige Schritte, die Sie ergreifen können, um ein Problem in Ihrer Gemeinde zu identifizieren, eine Lösung zu finden, und Ihre Idee zum Leben erwecken. Gemeinnützige Organisationen nennt man auch “Wohltätigkeitsorganisationen.”

Flüchtlinge und Immigranten haben spezifische Bedürfnisse, die ansprechen möchten, können. Aber bevor Sie lernen, wie man beginnen eine Non-Profit- und helfen Ihnen, überprüfen Sie sorgfältig, um zu sehen, welche anderen Dienste verfügbar sind. Manchmal besteht die gemeinnützige Organisation, die bereits helfen können!

1. Finden Sie die Notwendigkeit in der Gemeinschaft

Der Ausgangspunkt jedes Problem zu lösen ist das Problem bekannt sein. Wie Sie zum Starten einer Non-Profit-denken, Was sind die Themen oder müssen Sie in Ihrer Gemeinde sehen? Sehen Sie Studenten Schulabbruch oder ersatzweise Klassen? Sie können sehen, dass es eine Notwendigkeit, Erwachsene Einsteiger Jobs finden zu helfen. Sie können anfangen, über die Lösung sobald Sie das Problem zu finden und herauszufinden, wie Sie helfen können.

2. Wählen und einen Namen registrieren

Sobald Sie sich entscheiden, Ihre gemeinnützige Organisation organisieren, Sie sollten einen Namen ausdenken, die es beschreibt. Sie können einen Namen, der beschreibt, was die gemeinnützige tut oder wer es dient. Einige gemeinnützige Organisationen nutzen nur ein Wort, das ein Konzept. Überprüfen Sie, ob der Name nicht vor verwendet worden ist. Du musst das Amt des Secretary Of State kontaktieren. Jeder Staat hat eines dieser Ämter. Auf Ihren Namen registrieren, Sie müssen eine geringe Gebühr bezahlen und Datei-ein Dokument mit dem Titel der “Statuten.”

3. Bewerben Sie sich für eine Steuerbefreiung IRS

Non-Profit- bedeutet nicht Geld zu verdienen. Gemeinnützige Organisationen können sich bewerben keine Steuern auf ihr Einkommen zahlen. Sie müssen nachweisen, dass Sie nicht Geld machen werden durch Ausfüllen von Formularen. Der Internal Revenue Service dauert die Formen im Überblick. Wenn sie denken, dass Sie sich qualifizieren, Sie erhalten 501(c)(3) Status.

4. Schreiben Sie einen Business-plan

Benötigen Sie einen Business-plan, auch wenn Sie kein Geschäft beginnen! Dies ist ein wichtiger Schritt im Umgang mit einer gemeinnützigen starten. Ohne einen Business-plan, Sie müssen keinen klaren Sinn für die Schritte, die Sie nehmen müssen, das Geld, das Sie benötigen, zu erhöhen, und wie Sie Ihre Ziele erreichen.

5. Ihre gemeinnützige Organisation zu integrieren

Wenn man den Artikel von Non-Profit gemacht, Sie können wählen, es zu integrieren. Dies wird Ihr Board Struktur mehr Glaubwürdigkeit Ihrer Programme und Dienste geben. Anmeldungen und Gebühren variieren je nach Staat. Einbindung registriert Ihre gemeinnützige Organisation, aber es macht es nicht 501(c)(3) befreit.

6. Erstellen Sie Ihr board

Ein Board ist eine Gruppe von Menschen, die Entscheidungen über die Organisation. Sie sind in der Regel nicht für diese Arbeit bezahlt. Sie entscheiden, welche Projekte der Organisation bearbeitet. Sie helfen auch, Geld zu sammeln und anderen Menschen zu erzählen, über die Organisation. Er Menschen im Aufsichtsrat verschiedener Altersstufen, Rennen, und Berufe bringt neue Ideen.

7. Entwickeln Sie ein budget

Wie viel Geld brauchen Sie, um Ihre gemeinnützige Organisation zu starten? Entscheiden Sie, ob Sie ein Büro mieten wollen und wenn Sie andere Leute Sie gerne mieten möchten. Nehmen Sie sich Zeit zur Liste heraus, was Sie benötigen. Denken Sie an Versorgung und Transport. Möglicherweise gibt es Dinge, die Sie ausleihen können, Schnäppchen für, oder aus der Community gespendet bekommen.

8. Erreichen Sie, um Ihre Gemeinschaft für die Unterstützung

Wenn Sie ein Ziel der Gemeinschaft festgelegt, Sie brauchen Unterstützung. Verbinden Sie mit Ihrer Gemeinde, den richtigen Leuten und anderen Organisationen zur Unterstützung Ihrer Idee zu finden. Listen Sie wichtige Personen und Organisationen, und Ihnen sagen, über Ihre Pläne. Bibliotheken, Non-Profit-Organisationen, und Neuansiedlung Zentren sind alle Plätze zu kontaktieren. Zum Beispiel, Wenn Ihre Idee ist, haben spielen junge Menschen Basketball nach der Schule, Sie könnten mit einem Gemeindezentrum und einige Trainer partner..

Weitere Informationen

Andere Ressourcen

Abonnieren Sie unseren newsletter

Erfahren Sie mehr über neue Entwicklungen, die Sie beeinflussen könnten